Lübeck: Gestohlenes E-Bike durch GPS-Tracker wiedergefunden

Der Standort eines gestohlenen E-Bikes konnte mithilfe eines GPS-Trackers ermittelt und das entwendete E-Bike sichergestellt werden.

Entwendetes E-Bike konnte durch GPS-Tracker wiedergefunden werden

Gegen 14 Uhr am Sonntagmittag, 22. November, zeigte ein 62-jähriger Lübecker bei den Beamten des 4. Polizeirevieres den Diebstahl seines E-Bikes, der Marke Riese & Müller, an.
Da das hochwertige Rad, welches verschlossen vor der Wohnanschrift des Lübeckers abgestellt war, mit einem GPS-Tracker versehen war, konnten die ermittelnden Beamten zeitnah den Standort des E-Bikes feststellen.

Am Montagmittag, 23. November, konnten die Polizeibeamten dann das E-Bike in der Garage eines 32-jährigen Lübeckers in Lübeck St. Lorenz Nord ausfindig machen. In der Garage konnten neben dem genannten E-Bike noch ein entwendetes Pedelec, sowie weitere hochwertige Fahrradkomponenten gefunden werden. Ob es sich bei den Fahrradteilen auch um Diebesgut handelt, ist Teil der laufenden Ermittlungen.

Der GPS-Tracker des Riese&Müller-Bikes war bereits ausgebaut worden. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung konnte kein weiteres Diebesgut gefunden werden. Der 32-jährige Lübecker muss sich nun wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls verantworten.

Foto: Pixabay

Kommentar hinterlassen zu "Lübeck: Gestohlenes E-Bike durch GPS-Tracker wiedergefunden"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*