Eutin: Lieferdienst mit innovativem Elektro-Fahrradanhänger

„Machen Sie Ihre Stadtlogistik sauber und effizient“ – mit diesem Satz wirbt das Hamburger Start-up „Nüwiel“ für seine innovativen Elektro-Fahrradanhänger. Überzeugt mit ihren Gefährten haben die drei jungen Ingenieure nicht nur die belgische Post oder den Paketdienst UPS, sondern auch Frauke und Stefan Knorr vom Eutiner Fachgeschäft „Weingeist“. Sie bieten ab sofort den ersten Eutiner Fahrrad-Lieferservice an.

Der Anhänger fährt gewichtslos hinterher

„Wir haben uns schon im vergangenen Jahr über einen Lieferservice, der zeitgemäß ist, Gedanken gemacht. Wir haben Lastenräder getestet und sind dann eher zufällig auf diesen Anhänger gestoßen“, berichtet Stefan Knorr. Der Anhänger verfügt über intelligente Technik in der Deichsel und weiß von selbst, wann er schneller werden oder bremsen muss. Der Anhänger fährt gewichtslos hinterher. „Außerdem kann die Kupplung blitzschnell an die Sattelstange jedes Fahrrads montiert werden. Und man kann den Anhänger auch als Handwagen einsetzen“, berichtet Stefan Knorr.

Förderung durch Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

„Die Idee dahinter ist, dass es bald immer mehr autofreie Innenstädte geben wird, und außerdem wird so eine umweltfreundliche Belieferung sichergestellt“, meint Frauke Knorr. Hier in der Kleinstadt sei man mit dem Anhänger ohnehin viel schneller als mit dem Auto unterwegs. Gesichert wird das 7800 Euro teure Gefährt bequem und zuverlässig mit einem Transponderschloss. Vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle gab es einen Investitionszuschuss in Höhe von 1800 Euro, und die Sparkasse Holstein unterstützt bei der Finanzierung.

Lieferservice wird dienstags und donnerstags angeboten

Die Ladefläche hat die Größe einer Europalette und ermöglicht eine Zuladung von bis zu 150 Kilo oder rund 20 Wein-Kartons. Der „Wein auf Rädern“-Lieferservice wird dienstags und donnerstags (ab 30 Euro kostenfrei) angeboten. Kontakt zum „Weingeist“, Markt 9, gibt es unter Telefon 04521 776062 oder per Mail an shop@weingeist-eutin.de.

 

Die Eutiner „Weingeister“ Frauke und Stefan Knorr präsentieren ihren nagelneuen intelligenten Elektro-Fahrradanhänger, mit dem sie jetzt ihren frisch eingerichteten Lieferservice betreiben. (Foto: Graap)

Kommentar hinterlassen zu "Eutin: Lieferdienst mit innovativem Elektro-Fahrradanhänger"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*