MuK-Brücke wieder nutzbar

Die MuK Brücke ist wieder begehbar

Die sanierte Holstenhafenbrücke, besser bekannt als MuK-Brücke, ist für Fußgänger und Radfahrer wieder zur Nutzung freigegeben. Damit konnte die Sanierung der Querung zur Altstadtinsel Höhe Beckergrube rund drei Wochen früher als geplant weitestgehend abgeschlossen werden. Es finden noch diverse Restarbeiten statt. Die Gesamtprojektkosten betragen 800?000 Euro.

Foto: Kröger

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert