Fahrradkontrollen an Schulen in Kücknitz

Zahlreiche Mängel bei Fahrradkontrollen an Schulen festgestellt

Am Dienstag, 20. Oktober und am Donnerstag, 22. Oktober,  wurden von der Polizeistation Kücknitz Fahrradkontrollen an der Trave-Gemeinschaftsschule am Kirchplatz und an der Trave-Gemeinschaftsschule in der Kücknitzer Hauptstraße durchgeführt.

Bei 111 kontrollierten Fahrrädern wurden an diesen beiden Tagen insgesamt 43 Mängel festgestellt. Am häufigsten wurden die lichttechnischen Einrichtungen und die Bremsen bemängelt. Die Schülerinnen und Schüler erhielten bei Beanstandungen an ihren Fahrrädern einen Mängelzettel mit einer 14-tägigen Frist zur Behebung.

Die Polizei plant für die kommende Woche weitere Fahrradkontrollen, auch an den beiden oben genannten Schulen. Etwaige Beanstandungen werden hier dann sanktioniert. PM Polizei

Foto: Pixabay

Kommentar hinterlassen zu "Fahrradkontrollen an Schulen in Kücknitz"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*