Mann schießt auf Schwester: Motiv weiter unklar

Amtsgericht Lübeck erlässt Haftbefehl

Das Amtsgericht Lübeck hat Untersuchungshaftbefehl gegen den Mann erlassen, der am Sonntag in St. Jürgen auf seine Schwester geschossen hat. Das Motiv des 29-Jährigen ist nach wie vor unklar.

Polizei hat scharfe Waffe gefunden

Die Polizei hat in der Wohnung des Tatverdächtigen eine scharfe Waffe gefunden. Kriminaltechnische Untersuchungen müssten jetzt zeigen, ob es sich um die Tatwaffe handelt, sagen die Ermittler. Die Tat ereignete sich am Sonntagabend in der Kahlhorststraße.

Opfer wurde vernommen

Immer noch ist unklar, was das Motiv des Mannes war. Das Opfer befindet sich weiterhin im Krankenhaus, konnte aber mittlerweile vernommen werden. Die 31-jährige Frau hat ausgesagt, dass es keinen Streit zwischen ihr und ihrem Bruder gegeben hätte. Der Mann hätte einfach auf sie geschossen, während sie in der Küche stand.

Foto: Holger Kröger

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.