Lübeck: Farbanschlag auf Polizeirevier

Dieses Mal hat es die Polizei getroffen: Auf das Dienstgebäude des 2. Polizeirevieres in der Hansestraße ist ein Farbanschlag verübt worden. In der Nacht auf den heutigen Montag ist er passiert.

Polizeirevier mit bunter Farbe beschmiert

Der Bereich des Haupteingangs der Polizeiwache ist mit bunter Farbe beschmiert worden, sagt die Polizei. Außerdem haben die Täter eine Fensterscheibe zersplittert. Bemerkt wurde die Tat, weil die Beamten um 1.39 Uhr in der Nacht einen lauten Knall wahrgenommen hatten.

21-jähriger wurde festgenommen

Sofort wurde eine Nahbereichsfahnung eingeleitet. Dabei kontrollierten die Beamten einen Pkw mit einem 21-jährigen Fahrer. Der junge Mann wurde der Tat verdächtigt, vorläufig festgenommen und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt

Das Kommissariat 5 der Bezirkskriminalinspektion Lübeck und die Staatsanwaltschaft Lübeck haben die Ermittlungen aufgenommen.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.