Krokuspflanzung vor dem Herrenhaus in Stockelsdorf

2018 wurden die Krokusse an der Zufahrt zum Herrenhaus zu früh abgemäht

In den Folgejahren blühten sie daher nur spärlich. Das soll nun mit einer Ersatzpflanzung geändert werden. Durch Spenden von Stockelsdorfer Bürgern, die von der Gemeinde aufgestockt wurden, konnte die Gärtnerei Stein 17 000 Krokuszwiebeln bestellen, die nun angekommen sind.

Die Pflanzung soll am Sonnabend, 17. Oktober, ab 9 Uhr im Beisein von Bürgermeisterin Julia Samtleben und dem Vorsitzenden der Siedlergemeinschaft Holger Hintz (Foto) erfolgen.

Wer helfen möchte sollte einen Spaten mitbringen und sich bei Holger Hintz unter Tel. 0451/49 35 80 oder per E-Mail an Hintz.Holger@web.de anmelden. Die Aktion dauert etwa zweieinhalb Stunden und in der Pause gibt es Frühstück.

Foto: Anja Hötzsch

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert