Einladung von „Vonovia“: Band spielt Konzerte in Lübecker Wohnquartieren

Am vergangenen Wochenende gab es für Bewohner der Lübecker Stadtteile Moisling und Eichholz etwas auf die Ohren. Die Kieler Band „Valley“ trat zu Konzerten an im Brüder-Grimm-Ring sowie im Hirschpass und in der Spieringshorster Straße. Die Band spielte auf Einladung des Wohnungsbauunternehmens Vonovia.

Inspiriert durch Balkonkonzerte

Aktuelle Hits und Kult-Klassiker hatten „Valley“ im Gepäck. Die kleine Bühne wurde aufgebaut zwischen Wohnblocks und auf Parkplätzen. „Inspiriert wurden wir von den Balkonkonzerten, die derzeit weltweit stattfinden“, sagt Sven Theis, Vonovia Regionalbereichsleiter Region Lübeck. „Wir hoffen, durch die Aktion Mieterinnen und Mietern etwas Freude bereiten zu können und die Gemeinschaft in den Quartieren zu stärken.“

19 Konzerte in ganz Norddeutschland

Vonovia und die Kieler Band planen insgesamt 19 Konzerte für Mieterinnen und Mieter in ganz Norddeutschland: In den nächsten Wochen tritt Valley in Kassel und Hannover auf. In Hamburg, Kiel, Bremen, Hannover, Geesthacht und Glinde fanden zudem bereits Konzerte statt.

Fotos: Vonovia

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.