Diskussion über Datenschutz mit den Grünen und Bürgermeister Jan Lindenau

Datenschutz der Stadt Lübeck wird thematisiert

Die Lübecker Grünen laden zu einer Diskussion mit dem Lübecker Bürgermeister Jan Lindenau zum Thema Datenschutz ein. Die Veranstaltung findet im Bürgerschaftssaal im Lübecker Rathaus am Mittwoch, d. 14. Oktober 2020 um 19 Uhr statt.

Digitalisierung: Lübeck will Smart City werden

Die Stadt hat gerade Fördergelder in Höhe von 13,5 Millionen von der Bundesregierung bekommen, damit die Stadt digitaler wird. Noch steht nicht in allen Einzelheiten fest, welche Projekte am Ende umgesetzt werden. Aber viele Menschen sehen die zunehmende Digitalisierung auch mit Sorge. Sie befürchten mehr Überwachung und eine Gefahr für ihre persönlichen Daten.

Welche Daten sollen erhoben werden? Was unternimmt die Stadt, um die Daten zu schützen? Wie ist es überhaupt in der Verwaltung um den Schutz der Bürgerdaten bestellt?

Diskussionsrunde ist öffentlich

Darüber spricht die Arbeitsgemeinschaft Digitalisierung und Smart City der Lübecker Grünen mit dem Bürgermeister. Durch das Gespräch führen Verena Beissel als Koordinatorin der Arbeitsgemeinschaft und Thorsten Fürter, Sprecher der Grünen Bürgerschaftsfraktion für Demokratie und Digitalisierung. Die Veranstaltung ist öffentlich allerdings ist eine Anmeldung unter vorstand@gruene-luebeck.de aufgrund begrenzter Platzverhältnisse notwendig. PM

Foto: Pixabay

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert