Multikulturelle Aktion des Forums Eutin: Der Apfelsaft ist fertig!

Nach der gelungenen Aktion im vergangenem Jahr wurden auch jetzt wieder von 20 Erwachsenen und zahlreichen Kindern mit und ohne Migrationsgeschichte mit großem Elan und viel Freude bei strahlendem Sonnenschein auf der Streuobstwiese der Familie Bernegger in Sibbersdorf 1500 Kilo Äpfel geerntet.

Saftflaschen erhalten ein spezielles Etikett

Danach wurden die Äpfel zur Mosterei gebracht. Nun ist der Apfelsaft fertig – und er ist köstlich. Die Firma Belter hat den Initiatoren wieder ein großes Fahrzeug zur Verfügung, mit dem die Kisten abgeholt und an mehrere Unternehmen in Eutin und Malente – wie Weingeist oder Klausberger – geliefert wurden. Sie verkaufen die speziell etikettierten Flaschen zugunsten des Forum Eutin e.V..

Erlöse kommen interkulturellen Arbeit zugute

Der gemeinnützigen Verein nutzt das Geld für Projekte der interkulturellen Arbeit. Das Forum Eutin versteht sich als ein Ort der Begegnung für kulturellen Austausch, für Begleitung und Unterstützung von Menschen aller Generationen. Wer Interesse hat, den Apfelsaft zu kaufen oder auch mit zu verkaufen, wende sich an das Forum Eutin, Telefon 04521 701418 oder www.forum-eutin.de.

 

(Foto: hfr)

Kommentar hinterlassen zu "Multikulturelle Aktion des Forums Eutin: Der Apfelsaft ist fertig!"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*