Moltkebrücke in Lübeck wird vermessen, Parkplätze gesperrt

Moltkebrücke Lübeck Parkplätze gesperrt

Die Moltkebrücke soll grundhaft erneuert werden. Das teilt die Hansestadt Lübeck mit. Deshalb ist eine Vermessung des Bauwerks im Vorfeld zwingend notwendig. Damit diese Arbeiten reibungslos durchgeführt werden können, wird am Freitag, 9. Oktober, ein Parkverbot auf dem Parkstreifen auf der Moltkebrücke auf einer Länge von 70 Metern eingerichtet.

Brücke muss am Freitag frei sein

Die Vermessungsarbeiten dienen als Grundlage zur grundhaften Erneuerung des Bauwerkes. Aus diesem Grunde ist es sehr wichtig, dass das Bauwerk an dem oben genannten Datum frei ist.

Verkehrsbehinderungen möglich

Im Zuge der infrastrukturellen Sanierungsarbeiten sind Baustellen und damit einhergehende Verkehrsbehinderungen leider unvermeidbar. Ziel aller Maßnahmen ist es, die Mobilität für die Zukunft zu gewährleisten. Selbstverständlich wird jede Baumaßnahme dahingehend geprüft, die Beeinträchtigung für alle Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten, so die Stadtverwaltung. Pressemitteilung

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.