Betrunkene Radfahrer in Lübeck und Luschendorf erwischt

Betrunken in der Krähenstraße

Am gestrigen Dienstagmittag, 6. Oktober, kontrollierte eine Fußstreife des 1. Polizeireviers Lübeck einen Fahrradfahrer in der Krähenstraße. Als der 42-jährige Lübecker den Polizisten erblickte, stieg er schnell ab und warf grundlos mit Schwung das Rad auf den Gehweg. Bei der Kontrolle wurde Atemalkoholgeruch festgestellt und ein freiwilliger Test ergab gegen 13.30 Uhr einen Promillewert von 2,89. Dieses hatte eine Blutprobe zur Folge.

Mit 1,60 Promille durch Luschendorf

Gegen 20.40 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeistation Scharbeutz nach einem Zeugenhinweis einen 56-jährigen Ostholsteiner in Luschendorf. Hier ergab ein Test 1,60 Promille. Die Polizeibeamten ordneten eine Blutprobenentnahme an und stellten den Führerschein sicher.

Kommentar hinterlassen zu "Betrunkene Radfahrer in Lübeck und Luschendorf erwischt"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*