Ortshandwerkerschaft Pansdorf hat neue Majestäten

Dieses Jahr musste das Pansdorfer Handwerkerfest leider ausfallen, aber neue Könige konnten trotzdem ausgeschossen werden. Man traf sich in kleinster Runde und vollzog das Königsschießen mit Luftgewehr und Armbrust. 15 Mitglieder waren hochmotiviert, und fast jeder wollte König werden. Sogar vier neue Mitglieder nahmen teil: „Wir haben in den vergangenen drei Jahren 16 neue Mitglieder gewinnen können“, freut sich der OHW-Vorsitzende Christian Laack über den frischen Wind und betont nicht ohne Stolz: „Zwischen 2000 und 2010 war es noch ein Kampf ums Überleben, den wir mit Glück und viel Engagement gewonnen haben!“

Mit Adrian Westphal wurde das jüngste Mitglied Scheibenkönig

Kein Wunder, dass auch ein Neuer König wurde: Adrian Westphal, mit 23 Jahren das jüngste Mitglied, wurde Scheibenkönig mit dem Luftgewehr. Den Titel „Vogelkönig“ ergatterte Christian Laack. Das gewohnte große Pansdorfer Handwerkerfest soll dann wieder am 4. und 5. September 2021 stattfinden.

 

15 Mitglieder der Ortshandwerkerschaft nahmen am Königsschießen 2020 teil. (Foto: hfr)

Kommentar hinterlassen zu "Ortshandwerkerschaft Pansdorf hat neue Majestäten"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*