Stockelsdorf: Warnwesten für die Gartenzwerge

Warnwesten-Spende für Kindergartenkinder

Was für eine schöne Aktion: Die Kfz-Meister Ulrich und David Pasdzierny haben zusammen mit Dipl.-Ing. Thorsten Bartholdt vom GTÜ-Büro in Scharbeutz dem Kindergarten Haus der Gartenzwerge insgesamt 50 Warnwesten und Caps gespendet. Damit sind die Kids in der Dunkelheit gut zu erkennen. Die gelbe Neonfarbe und die roten Caps sind zusätzlich mit Reflektorstreifen ausgestattet.

„Sicher durch die dunkle Jahreszeit“

Anlass sind die Beleuchtungswochen, die ab dem 1. Oktober wieder in den Kfz-Werkstätten kostenlos durchgeführt werden. Unter dem Motto „Sicher durch die dunkle Jahreszeit“ werden alle Beleuchtungseinrichtungen an den Fahrzeugen auf ihre Funktion überprüft und die richtige Einstellung der Scheinwerfer kontrolliert, damit niemand geblendet wird. Und das Motto „Sicher durch die dunkle Jahreszeit“ passt natürlich für die Kinder, die nun mit Westen und Caps nicht mehr zu übersehen sind.

Die Kinder vom Kindergarten Haus der Gartenzwerge freuten sich mit den Kita-Mitarbeiterinnen Svitlana Pfeiffer und Sonja Pasdzierny (v.l.) über die Warnwesten und Caps. Die Kfz-Meister David (l.) und Ulrich Pasdzierny (r.) und Thorsten Bartholdt vom GTÜ-Büro haben die Westen gesponsert. Foto: Anja Hötzsch

 

Kommentar hinterlassen zu "Stockelsdorf: Warnwesten für die Gartenzwerge"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*