Hans Boldt aus Malente: Verdienstorden für den Seeadlerschutz

Als besondere Würdigung der Verdienste um das Gemeinwohl zeichnet der Bundespräsident engagierte Bürger mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland aus. Stellvertretend überreichte Ministerpräsident Daniel Günther die Auszeichnung jetzt an einen Malenter: Hans Boldt kümmert sich seit fast 50 Jahren um den Seeadlerschutz in Schleswig-Holstein und ist Vorstandsmitglied sowie Schatzmeister des Vereins „Projektgruppe Seeadlerschutz Schleswig-Holstein“.

Auch langjähriger Vogelwart auf der Nordseeinsel Amrum

Darüber hinaus hat er sich große Verdienste als Vogelwart auf Amrum erworben. Seit drei Jahrzehnten engagiert er sich für mehrere Wochen im Jahr auf der Nordseeinsel und informiert Gäste, Schulklassen und andere Interessierte über die Vogelwelt auf dem Eiland. Außerdem macht er auch Rast- und Brutvogelzählungen und hilft mit, wenn nach dem Winter Zäune, Aussichtsplattformen und Bohlenwege repariert werden müssen.

(Foto: Frank Peter)

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.