Naturerlebnis in Ratekau: Auf der Spur der Haselmaus

Eine Aktion am „Herbst-Natur-Wochenende Schleswig-Holstein“ bietet die Natur- und Landschaftsführerin Iris Bein in Ratekau an: Sie spürt an zwei Terminen der Haselmaus nach, einem stark gefährdeten, knuffig-kleinen, flinken Kletterer. Interessierte können mit Iris Bein am Freitag, 2. Oktober, um 15 Uhr oder am Sonnabend, 3. Oktober, um 11 Uhr losziehen und die Verbreitung der Haselmaus anhand der typischen Fraßspuren, die sie an ihrer Lieblingsspeise, der Haselnuss, hinterlässt, untersuchen. Erfahrungsgemäß werden bei dieser Nussjagd viele andere spannende Dinge auf dem Waldboden und im Knick entdeckt. Erwachsene zahlen neun, Kinder fünf Euro. Die Anmeldung erfolgt unter Telefon 0106 95216405 oder per E-Mail an Bein.Iris@t-online.de.

 

(Foto: Björn Schulz)

Kommentar hinterlassen zu "Naturerlebnis in Ratekau: Auf der Spur der Haselmaus"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*