Handballabteilungen von TSV Pansdorf und NTSV Strand 08 tun sich zusammen

Die beiden Handballabteilungen der Vereine TSV Pansdorf und NTSV Strand 08 haben sich vor ein paar Monaten zusammengeschlossen, um den Kinder- und Jugend-Handball in der Region Lübecker Bucht weiter auszubauen und zu fördern. Mit insgesamt circa 160 Kindern, die sich auf elf Mannschaften verteilen, startet die HSG Lübeck Bucht in die neue Saison. Vom Micromix bis zur weiblichen B-Jugend konnte in allen Jahrgängen wenigstens eine Mannschaft für den Spielbetrieb gemeldet werden. Die Teams trainieren in Pansdorf, Niendorf und Timmendorfer Strand.

Erste Mannschaften starten in den Spielbetrieb

Mitte September hat die weibliche D-Jugend als erstes Team endlich ein Testspiel in der Strand-Arena Timmendorfer Strand spielen können. Der Trainer der männlichen C-Jugend, Michael Wurz, ist besonders erfreut, dass sein Team zukünftig die Heimspiele in der Strand-Arena austragen kann, denn die Mannschaft wird in der Schleswig-Holstein-Liga antreten. Das ist für die Jungs der Jahrgänge 2007/2006 die höchste Spielklasse. Im ersten Heimspiel geht es am 25. Oktober gegen den TuS Aumühle-Wohltorf.

Weitere Sportler sind willkommen

Selbstverständlich sind interessierte Kinder und Jugendliche aller Jahrgängen, die bei der HSG mitmachen wollen, weiter willkommen. Infos auf www.hsg-luebeckerbucht.de.

 

(Foto: hfr)

Kommentar hinterlassen zu "Handballabteilungen von TSV Pansdorf und NTSV Strand 08 tun sich zusammen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*