Erfolgreiche Tischtennisjugend in Stockelsdorf

Zwei Talente für die norddeutsche Rangliste in Berlin qualifiziert

Nachdem der zehnjährige Luke Jalaß vor zwei Wochen beim Sichtungsturnier des Deutschen Tischtennisbundes (DTTB) souverän den 1. Platz erreichte, konnte er auch vergangenes Wochenende seine Erfolgsserie fortsetzen. Luke gewann die Landesrangliste der Schüler-13-Konkurrenz und qualifizierte sich dadurch für die norddeutsche Rangliste in Berlin, die am kommenden Wochenende stattfindet. Im November darf Luke an der zweiten Stufe der DTTB teilnehmen. Luke spielt für den ATSV Stockelsdorf in der ersten Mannschaft und beim JuS Fischbek in der Jugendmannschaft. Ebenfalls erfolgreich war Ole Nissen vom ATSV, der sich als vierter bei der Landesrangliste durch seine starke Leistung ebenfalls für die norddeutsche Rangliste in Berlin qualifizierte. Der Wochenspiegel wünscht beiden Sportlern viel Erfolg.

Der erst zehnjährige Luke Jalaß von der Tischtennisabteilung des ATSV Stockelsdorf hat sich für die Teilnahme an der norddeutschen Rangliste in Berlin qualifiziert. Foto: Alexander Jalaß

Kommentar hinterlassen zu "Erfolgreiche Tischtennisjugend in Stockelsdorf"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*