Bürgerservicebüros in Lübeck bitten um Mithilfe: Nicht benötigte Termine bitte absagen

In der Hansestadt Lübeck wurden in den vergangenen Monaten mehrere Bürgerservicebüros neu eröffnet, weitere werden folgen

Die Stadtverwaltung verfolgt dabei das Ziel, Dienstleistungen direkt vor Ort ohne lange Anfahrtswege anbieten zu können. Die Einrichtung der Bürgerservicebüros wird von den Bürgern sehr positiv bewertet, doch es gibt auch Kritik an den als zu lang empfundenen Wartezeiten bei der Terminvergabe. Nun wendet sich die Stadt mit einer Bitte an alle, die sich Termine reserviert haben, diese aber nicht wahrnehmen können oder wollen:

Wer einen Termin nicht mehr in Anspruch nehmen möchte, sollte ihn schnellstens stornieren und damit für andere freigeben. Auswertungen in der Praxis haben ergeben, dass allein im Monat August 2020, 1.236 gebuchte Termine nicht wahrgenommen wurden. Das führt dazu, dass die Mitarbeitenden, die gerne ihre Serviceleistungen durchgeführt hätten, nicht tätig werden können. Andere Bürger, die diese Termine gerne wahrgenommen hätten, kommen nicht zum Zug.

Die Stadt appelliert deshalb an alle:

Reservieren Sie sich bitte nur Termine, die Sie auch tatsächlich in Anspruch nehmen werden. Denken Sie bitte an Ihre Mitbürger und auch an das Personal der Bürgerservicebüros. Etwas Rücksichtnahme würde zu einer größeren Zufriedenheit aller Beteiligter führen. Um einen gebuchten Termin in nur einer Minute zu stornieren, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Wenn Sie über eine E-Mail-Adresse verfügen und einen Termin online unter www.luebeck.de/termine reservieren, erhalten Sie eine Bestätigungsmail. In dieser Bestätigungsmail finden Sie auch den Link für die Stornierung des Termins. Bitte klicken Sie auf die Stornierung, wenn Sie den Termin nicht mehr benötigen. Dieser Vorgang ist innerhalb einer Minute erledigt.

Wer seinen Termin telefonisch gebucht hat und über keine Bestätigungsmail verfügt, meldet sich bitte erneut telefonisch unter der Rufnummer (0451) 122 3311, um einen Termin zu stornieren. Wer so vorgeht, leistet einen wichtigen Beitrag dafür, dass Terminsuchende zukünftig wesentlich schneller einen Termin in den Bürgerservicebüros bekommen.

Foto: Ulf-Kersten Neelsen

Kommentar hinterlassen zu "Bürgerservicebüros in Lübeck bitten um Mithilfe: Nicht benötigte Termine bitte absagen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*