Verfolgungsfahrt am Landgraben – Zeuge gesucht

Bereits am Donnerstag, 22. September, ereignete auf der Ratzeburger Allee ein Unfall, bei dem ein Junge auf seinem Fahrrad von einem Auto angefahren wurde.

Der Tatverdächtige ist festgenommen, Polizei sucht den Geschädigten

Am Sonntag, 6. September, gegen 12 Uhr, kam es in der Straße Am Landgraben (Siedlung Dornbreite), zu einer Verfolgungsfahrt. Ein Einsatzfahrzeug des 2. Polizeireviers verfolgte einen dunklen Mercedes Benz. Dabei gefährdete der Mercedesfahrer einen entgegenkommenden Radfahrer, der als Zeuge und Geschädigter einer Straßenverkehrsgefährdung infrage kommt. Aufgrund der Einsatzlage konnte der Radfahrer, der den Fahrzeugen entgegengekommen war, nicht namentlich festgestellt werden.

Es handelte sich um einen jungen Mann mit einer dunklen Jacke und dunkler Hose, weißen Turnschuhen und Baseballcap. Er fuhr auf einem Rad mit auffälliger Vordergabel.

Der Tatverdächtige konnte letztendlich vorläufig festgenommen werden.

Der Zeuge / Geschädigte wird gebeten, sich mit dem 2. Polizeirevier Lübeck unter der Rufnummer 0451-1310 oder per Email unter  ED.Luebeck.2PR@polizei.landsh.de  . in Verbindung zu setzen. PM Polizei

Foto: Holger Kröger

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.