Bürgerservicebüro Meesenring wird ab 14. September geschlossen

Umbau bis Anfang Oktober 2020 –Fahrerlaubnisbehörde zieht in die Schlutuper Straße 14

Die Räumlichkeiten des Bürgerservicebüros im Meesenring einschließlich der KFZ-Zulassungsstelle sowie der Fahrerlaubnisbehörde werden umgebaut. Während der Umbaumaßnahme ab 14. September bis voraussichtlich Ende September 2020 ist das Bürgerservicebüro inklusive der KFZ-Zulassungsstelle geschlossen. Für die Abholung von Dokumenten, Ausstellen von Führungszeugnissen, Beglaubigungen und Meldebescheinigungen stehen während der Zeit des Umbaus Notschalter im 1.OG zur Verfügung. Die Wiedereröffnung ist für Anfang Oktober geplant.

Die Fahrerlaubnisbehörde wird ab 14. September 2020 in neue Räumlichkeiten in der Schlutuper Straße 14 ziehen. Während der Umzugsphase ist die Fahrerlaubnisbehörde telefonisch nur eingeschränkt erreichbar. Die Wiedereröffnung ist für die 39. Kalenderwoche geplant.

Informationen zu den Dienstleistungen der Bürgerservicebüros sind telefonisch unter der Rufnummer (0451) 115 von Montag bis Freitag von 7 bis 19 Uhr erhältlich oder online unter www.buergerservice.luebeck.de abrufbar. Termine für die Serviceleistungen des Meldewesens, der KFZ-Zulassung, der Führerscheinstelle, der Gewerbeangelenheiten sowie der Ausländerbehörde können online unter www.luebeck.de/termine gebucht werden. Wer das Internetangebot nicht nutzen möchte, kann telefonisch Termine unter der Rufnummer (0451) 122 – 3311 vereinbaren.

Foto: Ulf-Kersten Neelsen

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.