Unfallflucht in Lübeck – Polizei sucht Zeugen

Streit Kleingarten Lübeck

Zwei Jugendliche bei Verkehrsunfall verletzt

Am Donnerstag , 27. August, 9.40 Uhr befuhr ein blauer BMW die Fackenburger Allee stadtauswärts und bog offenbar unter Missachtung des Rotlichts nach rechts in die Straße Bei der Lohmühle ab. In Folge dessen mussten zwei jugendliche Lübecker mit ihren Fahrrädern, um eine Kollision zu vermeiden, so stark abbremsen, dass sie stürzten und sich leicht verletzten. Eine eingetroffene Rettungswagenbesatzung versorgte die Verletzungen und brachte die Radler in eine Lübecker Klinik. Das Fahrzeug fuhr in Richtung Verteilerkreis Bei der Lohmühle davon, ohne sich um das Geschehene zu kümmern.

Die Beamten des 2. Polizeireviers Lübeck ermitteln wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Unfallgeschehen und den Fahrer des BMW machen können. Sachdienliche Hinweise werden unter der Rufnummer 0451-1316280 oder per E-Mail ED.luebeck.2PR@polizei.landsh.de entgegengenommen.

Foto: Holger Kröger

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.