Polizei bringt vermissten Graupapagei zurück zum Besitzer

Dienstagmorgen, 25. August, gegen 8 Uhr erhielten die Beamten des 1. Polizeireviers einen besonderen Einsatz

In einer Lübecker Konditorei saß ein gesunder großer Graupapagei. Die Polizeibeamten nahmen diesen erstmal mit zum Revier. Über eine Social Media Plattform konnte ermittelt werden, dass der Graupapagei „Kuki“ heißt und bereits seit Sonntag (23.8.) vermisst werde. Der Eigentümer wurde erreicht und holte seinen Papagei wieder nach Hause. PM Polizei

Foto: Polizei

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.