Sperrung: Fahrbahnen im St. Jürgen-Ring werden saniert

Baumaßnahme zwischen Wakenitzbrücke und der Körnerstraße ab 31. August

Die Fahrbahn der stadteinwärts führenden Fahrspuren der B75, St. Jürgen-Ring zwischen der Wakenitzbrücke und der Körnerstraße auf einer Fläche von ca. 5.900 Quadratmetern ab Montag, 31. August, bis 11. September saniert. Für die Arbeiten werden die Fahrspuren von der Ratzeburger Allee zur Kronsforder Allee vom 31. August bis zum 8. September 2020 gesperrt. Der Verkehr aus Richtung Wallbrechtstraße wird auf der Gegenspur über die Wakenitzbrücke bis zur Körnerstraße geführt.

Umleitungen und Pläne

Eine Umleitung aus der Ratzeburger Allee in Richtung Kronsforder Allee/Geniner Straße wird über die Ratzeburger Allee und Mühlentorplatz auf die Kronsforder Allee ausgeschildert.

Unter punktuellen Einengungen wird im Anschluss die Fahrbahnverschwenkung in Höhe Körnerstraße zurückgebaut. Nach Durchführung der Markierungs- und Regulierungsarbeiten wird die Gesamtbau-maßnahme dann bis zum 11. September 2020 abgeschlossen werden.

Vorrausetzung für die Einhaltung der genannten Termine ist eine günstige Witterung. Bei Regenwetter werden sich die Termine entsprechend verschieben.

Foto: Pixabay

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.