Oldtimer rollen in Bad Schwartau ein

Traditionelles Oldtimertreffen  findet  statt

Auch in Corona-Zeiten findet das traditionelle Oldtimertreffen am Sonntag, 23. August, von 10 bis 16 Uhr auf dem Bad Schwartauer Marktplatz statt. Neben den Autos und Traktoren werden auch die Oldtimermotorräder präsentiert – ein großes Areal ist für sie reserviert.

Der Deutsche Automobil-Veteranen-Club steht mit seiner Landesgruppe Ostsee als organisatorischer Ausrichter dem Veranstalter Rolf Niehuesbernd zur Seite, um die Veranstaltung realisieren zu können. „Das Oldtimertreffen wird unter großem Einsatz der Clubmitglieder als Veranstaltung ohne Anmeldung in lockerer Atmosphäre durchgeführt“, so Georg Sewe, Präsident des DAVC.

„Die Oldtimer, Autos, Motorräder und Traktoren, werden die Herzen der Veteranen-Fans höherschlagen lassen.“ Die Oldtimerfreunde freuen sich, ihre „Schätze“, die Old- und Youngtimer ab Baujahr 1995, in Bad Schwartau als „Automobiles Kulturgut“ einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen zu können. „Die Landesgruppe Ostsee im DAVC freut sich auf die Gespräche am Infostand“, so Sewe.

Foto: DAVC

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.