Corona: Mehr Testzentren für Reiserückkehrer

Neue Zentren in Lübeck, Kiel, Elmshorn, Schleswig und Heide

Die Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein KVSH) richtet weitere Zentren für kostenlose Corona-Test für Reiserückkehrer ein. Sie entstehen in Lübeck, Kiel, Elmshorn, Schleswig und Heide. In den Hausarztpraxen sind Corona-Test weiter kostenpflichtig.

Lübecker Testzentrum auf Marli

Das Lübecker Testzentrum befindet sich im Stadtteil Marli in der Von-Morgen-Straße 3. Die Anfahrt erfolgt über das Gelände des Labors Bobrowski. Geöffnet ist es von Montag bis Sonntag von 14 bis 18 Uhr. Es ist damit das zweite Testzentrum neben dem am Travemünder Skandinavienkai. Geöffnet ist das Testzentrum auf Marli bereits seit dem 8. August.

Risiko-Rückkehrer werden priorisiert behandelt

Reiserückkehrer aus Risikogebieten werden in allen Testzentren bevorzugt behandelt. Bis zu dem Ergebnis müssen sie sich in Quarantäne halten. Wer aus Nichrisiko-Gebieten einreist, kann bis zu 48 Stunden auf sein Testergebnis warten müssen, sagt die KVSH.

Testergebnis per SMS

Die Getesteten erhalten nach dem Test die notwendigen Unterlagen, um das Ergebnis zu erfahren. Die Mitteilung kann über eine App, SMS oder telefonisch erfolgen. Positiv getestete Personen werden umgehendtelefonisch informiert. Aufgrund des hohen Aufkommens erfolgt dies in der Regel bei negativ Getesteten
nicht direkt. PM / Oliver Pries

Foto: Gustavo Fring / Pexels

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.