Lübeck: 80-Jähriger fährt in vier parkende Autos

Ein 80-jähriger Autofahrer hat auf Marli einen Unfall verursacht und dabei vier parkende Fahrzeuge beschädigt. Der Fahrer war am Dienstagabend aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen.

Unfall passiert auf Marli

Es passierte am Dienstag, 28. Juli, gegen 19.45 Uhr im Soldatenweg/Ecke Kantstraße: Ein 80-jähriger Autofahrer kommt mit seinem Mercedes von der Straße ab. Warum das passiert, kann die Polizei nicht sagen. Fakt ist: Das Fahrzeug kollidiert dabei mit vier anderen geparkten Wagen, unter anderem einem Wohnmobil und einem Landrover.

Unfallverursacher kommt ins Krankenhaus

Der Unfallverursacher selbst wird nicht verletzt. Trotzdem wird er vorsorglich in ein Lübecker Krankenhaus gebracht. Oliver Pries

Foto: Holger Kröger

Kommentar hinterlassen zu "Lübeck: 80-Jähriger fährt in vier parkende Autos"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*