Bad Schwartauer Rathaus öffnet wieder – Corona-Warn-App empfohlen

Das Bad Schwartauer Rathaus öffnet seine Türen wieder. Besucher sollten sich aber zuvor einen Termin holen, empfiehlt Bad Schwartaus Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann mit Blick auf die Corona-Pandemie.

Fallzahlen sinken in Ostholstein

„Alles im grünen Bereich in Ostholstein: Die Fallzahlen des neuartigen Corona-Virus sinken weiter“, schreibt Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann in einer Pressemitteilung am Mittwoch. „Aktuelle Zahlen besagen, dass es in in den letzten sieben Tagen keine Neuinfektion in Ostholstein gegeben hat und nur 38 in ganz Schleswig-Holstein.“

Besuch des Rathauses nur mit Termin

Deswegen öffnet der Bürgermeister das Rathaus der Stadt Bad Schwartau nun wieder. Seit Monaten war es wegen der Corona-Pandemie für den Besucherverkehr geschlossen. Wer das Rathaus besuchen will, sollte sich aber zuvor einen Termin holen. Sie sind unter Telefon 0451 / 2000-0 erhältlich – oder bei den jeweiligen Mitarbeitern.

Bürgermeister empfiehlt Corona-Warn-App

Besucher das Schwartauer Rathauses müssen aber weiterhin die Abstands- und Hygienemaßnahmen einhalten. Außerdem empfiehlt Dr. Uwe Brinkmann den Bad Schwartauern die Installation der Corona-Warn-App: „Ein wichtiger Baustein der Pandemiebekämpfung“, so Brinkmann.

Foto: Bad Schwartaus Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann hat das Rathaus wieder geöffnet.

Kommentar hinterlassen zu "Bad Schwartauer Rathaus öffnet wieder – Corona-Warn-App empfohlen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*