Lübeck: Gaststätten auf Corona-Hygienekonzepte kontrolliert – sechs fallen durch

Polizei und Ordnungsamt haben sieben Gaststätten im Lübecker Stadtgebiet auf Einhaltung der Corona-Verfügungen kontrolliert. Nur eine der Gaststätten kam ohne Beanstandungen durch die Kontrollen.

Keine Hygienkonzepte

Die Kontrollen erfolgten im Rahmen der Überwachung des Drehbrückenplatzes und der Clemensstraße. Drei der kontrollierten Bars wiesen Mängel beim Hygienekonzept auf, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Bei drei weiteren Gaststätten hätte es gar kein Hygienekonzept gegeben. Nur bei einer Gaststätte sei alles in Ordnung gewesen.

Zwei Gaststätten müssen schließen

Gegen die Betreiber der sechs zu beanstandenden Betriebe seien Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet worden. Zwei der Lokale ohne Hygienekonzept mussten geschlossen werden, die dritte Gaststätte ohne Hygienekonzept darf nur noch außer Haus verkaufen.

Foto: Hans Braxmeier / Pixabay

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.