Beckergrube: Polizei kontrolliert das Durchfahrtsverbot

Die Polizei hat zum wiederholten Male das Durchfahrtsverbot in der Beckergrube kontrolliert. Unzählige Autofahrer missachteten das Verbot, bei 69 Autos wurde eine Ordnungswidrigkeit festgestellt.

Beckergrube in Lübeck für Durchgangsverkehr gesperrt

Die Beckergrube ist derzeit für den Durchfahrtsverkehr gesperrt. Um mehr Aufenthaltsqualität für Fußgänger zu schaffen, ist dort der sogenannte Theaterplatz entstanden. Nur Busse, Taxis, der Lieferverkehr und Anwohner dürfen passieren. Die Regelung besteht seit Anfang Mai und besteht zunächst für ein Jahr.

69 Ordnungswidrigkeiten

Das interessiert Lübecks Autofahrer offenbar wenig. Am Freitag, 24. Juli, hat die Polizei deshalb zwischen 13.50 und 16 Uhr den Verkehr kontrolliert. Dabei wurden zahlreiche Autofahrer verwarnt. 69 Mal wurde eine Ordnungswidrigkeit festgestellt, es wurden Verwarngelder verhängt.

Die Polizei hat angekündigt, dort häufiger unangekündigt kontrollieren zu wollen. Oliver Pries

Foto: Polizei

Kommentar hinterlassen zu "Beckergrube: Polizei kontrolliert das Durchfahrtsverbot"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*