Ein Niendorfer Sommerkonzert mit dem „Ensemble a tre“

Die evangelische Kirchengemeinde Niendorf/Ostsee lädt am Montag, 27. Juli, um 20 Uhr zu ihrem nächsten Sommerkonzert in die Petri-Kirche ein. Zu Gast ist des „Ensemble a tre“ aus Potsdam. Matthias Jacob (Orgel), Gisbert Näther (Horn) und Birgitta Winkler (Flöte) präsentieren unter dem Titel „Musikalische Raritäten“ Werke von Bach, Telemann, Reger und anderen großen Komponisten.

Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte wird gebeten

Seit 1999 spielt das Trio Konzerte im In- und Ausland. Das Programm macht diese interessante Kombination von einem Blech- sowie Holzblasinstrument in Verbindung mit der Orgel zum Inhalt und koppelt Werke des Barocks, der Romantik mit neuen Werken zu einem einmaligen Klangerlebnis. Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte am Ausgang für die Konzertreihe wird gebeten. Es gelten die üblichen Hygieneregeln.

(Foto: hfr)

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.