Familienprogramm an der Lübecker Bucht

Die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht bietet Aktionen in den Sommerferien an.

Speziell für die Sommerferien hat sich die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht wieder besondere Erlebnisangebote für Familien ausgedacht. Dieses Jahr in erster Linie für individuelle Unternehmungen.

Strandsafari

Normalerweise geht Strandführerin Sabine Brüggmann im Sommer in Haffkrug mit Familien auf Strandsafari. In diesem Jahr ist alles ein bisschen anders, aber auf eine Strandsafari muss trotzdem nicht verzichtet werden. Sabine begleitet die Strandforscher in kurzen Erklärvideos bei Entdeckertouren am Meeressaum und informiert gewohnt kindgerecht und kurzweilig zu Funden, die es am Strand aufzuspüren gilt. Die Erklärvideos gibt es unter www.luebecker-bucht-ostsee.de/strandsafari.

Aquascope für kleine Meeresforscher

Genauer hinschauen ist meist eine gute Idee. Das Meer steckt nämlich voller Überraschungen und damit man sie noch besser entdecken kann, gibt es in der Tourist-Info in Scharbeutz Aquascope zum Ausleihen (kostenfrei gegen ein Pfand). Das Aquascope funktioniert in etwa wie eine große Taucherbrille mit eingebauter Lupe.

Stranddisco mit Rabauken und Trompeten

In diesem Jahr kann leider keine Kinderdisco am Strand durchgeführt werden, aber halb so wild – dann wird halt mit der Familie in den eigenen vier Urlaubswänden getanzt. Hierfür hat die Kinderband Rabauken und Trompeten, die sonst live am Strand auftritt, ein paar Musik-Clips aufgenommen. Direkt anschauen und mittanzen geht unter folgendem Link: www.luebecker-bucht-ostsee.de/familienprogramm

Kreative Basteltüten und neue Malbücher

Für Kinder von vier bis 10 Jahren und Eltern, die gerne kreativ sind, gibt es eine neue, liebevoll zusammengestellte Basteltüte, die in den Tourist-Infos erworben werden kann (vier Euro pro Basteltüte). Mit Schritt-für-Schritt-Bastelanleitungen ist das Selbstmachen und Basteln ganz einfach und es entstehen tolle Dinge: ein Meerestiere-Mobile, eine Unterwasserwelt im Einmach- oder Marmeladenglas, ein Sandbild oder lustige Kartoffelgesichter. Kleiner Hinweis: ein paar einfache Dinge müssen noch selbst dazu besorgt werden, aber die gibt es fast an jeder Ecke. Mit den neuen Malbüchern, die kostenlos in den Tourist-Infos ausgegeben werden, können maritime Bildmotive nach eigenem Geschmack farbig gestaltet werden.

Malen am Meer

Im Haffwiesen-Park auf der neuen Veranstaltungsfläche in Haffkrug eröffnet sich die perfekte Kulisse für kleine und große Künstler. Beim Familien-Malen, dem ,Malen am Meer‘ steht der Spaß im Vordergrund und die Umsetzung kann individuell an die Altersstufe angepasst werden. Jede Woche gibt es ein neues Motiv, das unter Anleitung Schritt für Schritt nachgemalt werden kann. Die Farbauswahl wird dabei natürlich jedem selbst überlassen und der eigenen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Vom kleinsten bis zum größten Künstler entstehen ganz eigene, farbenfrohen Kunstwerke. Eine große Auswahl an unterschiedlichen Farben sowie Pinsel, Leinwand, Staffelei, Schablonen, werden vor Ort gegen einen Materialbeitrag bereitgestellt.

Alle Familien-Programmpunkte an der Lübecker Bucht im Überblick gibt es online auf der Website der Lübecker Bucht: https://www.luebecker-bucht-ostsee.de/familienprogramm

Foto: Pixabay

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.