Walderseestraße wird grundhaft erneuert

Das Vorhaben dauert zehn Wochen. Einbahnstraße stadtauswärts von Wallbrechtstraße/Roonstraße bis Kaufhof ab Montag

Die Fahrbahn der Walderseestraße zwischen der Wallbrechtstraße/Roonstraße und der Marlistraße/Kaufhof wird ab Montag, 29. Juni, grundhaft saniert. Die geplante Gesamtbauzeit beträgt zirka zehn Wochen bis etwa Anfang September. Während der gesamten Bauzeit wird in der Walderseestraße eine Einbahnstraßenregelung in Richtung stadtauswärts eingerichtet. Stadteinwärts wird eine Umleitung ab Kaufhof über Marlistraße und Roonstraße sowie über die Arnimstraße, Marlistraße und Roonstraße ausgeschildert. Um den Verkehrsfluss auf der Umleitungsstrecke zu optimieren, wird im Kreuzungsbereich Marlistraße/Roonstraße die Einmündung zur Gneisenaustraße gesperrt.

Die Baumaßnahme umfasst eine grundhafte Sanierung der Fahrbahn auf einer Fläche von rund 4650 Quadratmetern sowie die Erneuerung der Fahrbahndecke der Rechtsabbiegerspur zur Brandenbaumer Landstraße auf rund 500 Quadratmetern.

In den ersten fünf Wochen werden die stadteinwärts führenden Fahrspuren saniert. Die Einmündung zur Straße Am Bertramshof wird hierbei voll gesperrt. Anschließend wird der Verkehr auf die bereits sanierte Fläche verschwenkt und es erfolgt der Ausbau der stadtauswärts führende Fahrspuren. Dabei wird jederzeit die Zufahrt zum Wohnquartier „ehemalige Walderseekaserne“ über die Otto-Passarge-Straße oder die Adolf-Ehrtmann-Straße aufrechterhalten.
Der Stadtverkehr wird die im Baufeld vorhandenen Bushaltestellen Am Bertramshof aufheben. Fahrgäste werden gebeten, die Haltestellen Am Kaufhof zu benutzen.

Die Arbeiten in der Walderseestraße starten am Montag. Foto: Holger Kröger

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.