Spaziergänger entdeckt unbekannten Toten

Zufälliger Fund in St. Jürgen

Ein Mann hat am Dienstag bei einem Spaziergang mit seinem Hund im Immengarten einen leblosen Mann entdeckt.Polizeibeamte fanden im nicht direkt einsehbaren Bereich der Bepflanzung einen Leichnam vor, der bereits erhebliche Zeichen der Verwesung aufwies.

Der Leichnam wurde in die Gerichtsmedizin gebracht. Die Staatsanwaltschaft Lübeck lässt eine Obduktion durchführen, um die Identität des Mannes und die Todesursache zu klären.

In der Nähe dieser Grünanlage wurde der Leichnam entdeckt. Foto: Holger Kröger

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.