Landesstraße 57 zwischen Eutin und Kasseedorf wird voll gesperrt

Kaum ist die Bundesstraße 76 wieder freigegeben, wird eine andere Eutiner Ausfallstraße voll gesperrt: Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein erneuert ab dem 22. Juni die beschädigte L?57 zwischen Eutin und Lensahn. Die Arbeiten können aus Gründen der Verkehrssicherheit, des Arbeitsschutzes und der Bauqualität nur unter Vollsperrung durchgeführt werden.

Die Sanierung ist in verschiedene Bauabschnitte eingeteilt

Die Sanierung der Straße startet zwischen Eutin und Schönwalde und wird wiederum in vier Teilabschnitte geteilt. Start ist am Ortsausgang Eutin am 22. Juni ab 7 Uhr. Der erste Teilabschnitt läuft bis Mitte August 2020 und endet an der Einmündung zum Marius-Böger-Weg in Höhe der Abfahrt nach Zarnekau.

Mitte August bis Anfang Oktober gehen die Arbeiten weiter

Weiter geht es am Marius-Böger-Weg bis zum Ortseingang Kasseedorf von Mitte August bis voraussichtlich Anfang Oktober. Der folgende Teilabschnitt läuft dann vom Ortsausgang Kasseedorf bis zum Ortseingang Schönwalde und soll Ende des Jahres fertig werden. Im Anschluss wird dann ab Januar 2021 – so weit es das Wetter zulässt – die Ortsdurchfahrt Kasseedorf erneuert. Terminliche Verschiebungen sind aufgrund der Witterung möglich.

Großräumige Umleitung über Sielbeck und Kirchnüchel

Eine großräumige Umleitung ist nördlich der L 57 über die B 76, die L 174 Richtung Sielbeck, die L?163 Richtung Nüchel, die L 178 über Kirchnüchel und Bergfeld bis zur Kreuzung L 57 in Schönwalde und umgekehrt ausgeschildert. Die in der Baustrecke liegenden Hausgrundstücke sind weitestgehend erreichbar. Nur während der Fräsarbeiten und des Asphalteinbaues ist die Erreichbarkeit der Hausgrundstücke nicht immer möglich. Die genauen Termine hierfür werden den Anliegern von der Baufirma vor Ort rechtzeitig via Wurfzettel bekannt gegeben. Anwohnerfahrzeuge sollten dann außerhalb der Sperrbereiche geparkt werden.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.