Feriencamps für Kinder beim LBV Phönix

Der LBV Phönix und kidz playground bieten in diesem Jahr zum ersten Mal Feriencamps für Lübecker Kinder in den Sommerferien an. In den ersten drei Ferienwochen können Kinder auf der Falkenwiese verschiedene Ferien-Sport-Programme belegen.

kidz-playground kooperiert mit LBV

Hockey, Baseball, Lacrosse, Fußball, Beach-Volleyball, Tennis, Speed-Badminton, Streethockey, Tag-Rugby, viele Lauf-, Werf- und Fangspiele, Verstecken spielen – und an richtig heißen Tagen geht es zum Abkühlen auf die Wasserrutsche: In den „fun & games camps“ erwartet die Kinder ein buntes Ferien-Sport-Programm inklusive professioneller Betreuung durch qualifizierte Trainer und Übungsleiter, regelmäßiger Pausen sowie abwechslungsreicher und gesunder Verpflegung: Neben einem warmen Mittagessen erhalten die jungen Aktivurlauber den ganzen Tag über Getränke, Obst und Gemüse. Sämtliche Sportgeräte werden gestellt, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Feriencamps finden jeweils montags bis freitags in den ersten drei Ferienwochen (ab 29. Juni 2020) auf der Sportanlage des LBV Phönix e.V. in Lübeck St. Gertrud statt. Die Kosten betragen 185 Euro pro Woche inklusive Betreuung und Verpflegung. Um speziell berufstätige Eltern bei der Ferienbetreuung ihrer Kinder zu entlasten, sind die Bring- und Abholzeiten gleitend. Das Trainerteam ist täglich von 7.45 Uhr bis 17 Uhr vor Ort. Das eigentliche Spiel- und
Sportprogramm läuft jeweils von 9 Uhr bis 16 Uhr.

Zuschuss vom Arbeitgeber möglich

Und noch eine gute Nachricht für berufstätige Eltern: Arbeitgeber können ihren Mitarbeitern bei der Kinderbetreuung in den Ferien unter die Arme greifen, sich finanziell an den Kosten beteiligen und so einen Beitrag zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie in ihrem Unternehmen leisten. Alle weiteren Infos, News und das Online-Anmeldeformular finden sich auf www.kidz-playground.de.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.