Drive-In-Jahrmarkt geht in die dritte Runde

Auch an diesem Wochenende einschließlich Pfingstmontag heißt es wieder: Jahrmarktsfeeling aus dem Auto heraus

Der Geruch von frisch gebrannten Mandeln, Mutzen, Pommes oder Crêpes verzaubert nicht nur Kinder. Bereits vor zwei Wochen berichtete der Wochenspiegel über das Konzept des Drive-In Jahrmarktes, mit dem Kore Berrakkarasu, Betreiber des Kinderspieleparadieses Delfi (ehemals Abaco), die Schließungszeit überbrücken möchte. Er hat durch die Coronakrise derzeit keine Einnahmen, seine Mitarbeiter befinden sich in Kurzarbeit. Das ist für ihn aber kein Grund aufzugeben. Kore Berrakkarasu sagt: „Aufgeben kann jeder, wir kämpfen zusammen für den Betrieb und ich natürlich für meine Mitarbeiter!“

Die ersten beiden Wochen sind vergangen und schon zahlreiche Besucher ließen sich verzaubern. Zuspruch fand der Unternehmer auch bei dem Limousinen-Vermieter Deinelimo.de. Dieser hatte bereits am letzten Wochenende eine riesige Hummer-Stretch Limousine als Dekoration für den Platz zur Verfügung gestellt. Kommendes Wochenende wird Deinelimo.de einen großen amerikanischen Schulbus kostenfrei für Dekorationszwecke platzieren. Kore Berrakkarasu: „Die Gäste dürfen leider nicht aussteigen oder gar eine Runde damit drehen, aber es ist etwas fürs Auge. Einfach mal wieder Dinge sehen und essen, welche man derzeitig nicht bekommt.“

Das derzeitige Sortiment umfasst eigentlich so ziemlich alles, was Besucher sich auf dem Jahrmarkt so vorstellen und wünschen. Unter anderem gibt es Mutzen, gebrannte Mandeln, Zuckerwatte, Lebkuchenherzen, Crêpes, Pommes und Chips, Frozen-Cocktails, Brezeln und Pizzastangen, Wurst, Schaschlik und Co. und auch der Eiswagen der Familie Möhlmann mit dem Traditionellen Jahrmarktseis ist dabei.

In einer Sache sind sich alle Schausteller und der Betreiber des Spieleparadieses Delfi einig: „Wir werden hier niemals reich, aber wir schauen nicht hilflos zu, wie unsere Existenz zerbröckelt. Wir möchten arbeiten und den Menschen viel Freude in dieser tristen Zeit bringen.“ Wenn die Resonanz weiter so bleibt und es noch ein paar Besucher mehr werden, wird der Jahrmarkt immer weiter Stück für Stück vergrößert. Jede Woche gibt es dann etwas Neues zu bestaunen.

Spieleparadies Delfi, Daimlerstraße 2, 23617 Stockelsdorf Öffnungszeiten: Freitag, Sonnabend, Sonntag sowie Pfingstmontag von 12 bis 20 Uhr

Echtes Jahrmarktfeeling aus dem Auto heraus erleben: Beim Drive-In-Jahrmarkt am Spieleparadies Delfi gibt es auch die typischen Süßigkeiten. Foto: HFR

Teile diesen Beitrag!

Eine Antwort auf „Drive-In-Jahrmarkt geht in die dritte Runde“

  1. Ilka regel sagt:

    Guten Abend ist dwe Jahrmarkt noch aktiv??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.