Gute Nachricht für Bücherwürmer: Kreisbibliothek in Eutin öffnet wieder

Nach zehnwöchiger coronabedingter Schließzeit öffnet die Kreisbibliothek Eutin ab Mittwoch, 3. Juni, wieder ihre Pforten. Zum Schutz der Leser und Mitarbeiter wird es jedoch vorerst noch Beschränkungen hinsichtlich der Personenanzahl in den Räumen sowie der Dauer des Aufenthaltes geben.

Ein längerer Aufenthalt ist noch nicht möglich

„Wir bitten um Verständnis, dass hierdurch ein längerer Aufenthalt oder ein Verweilen in den Bibliotheksräumen derzeit noch nicht möglich ist“, sagt Büchereileiterin Beate Sieweke. Es besteht außerdem Maskenpflicht für die Leser. Eine kontaktlose Rückgabe der ausgeliehenen Medien ist über die Rückgabebox direkt vor dem Eingang möglich. Sobald sich alles eingespielt hat, sollen die Zugangsbeschränkung soweit wie möglich wieder gelockert werden.

Öffnungszeiten werden zunächst eingeschränkt

Da mehr Personal für die Abwicklung der Ausleihe unter Einhaltung der geforderten Hygienevorschriften vorgehalten werden muss, gelten vorübergehend geänderte Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonnabend 10 bis 13 Uhr, Dienstag und Freitag von 14 bis 17 Uhr, Donnerstag von 14 bis 18 Uhr. Das Kreisbibliotheksteam steht den Lesern für Fragen und Auskünfte unter Telefon 04521 788740 oder per E-Mail an info@kb-eutin.de gerne zur Verfügung. Nähere Infos über die Abläufe und die notwendige Kontaktdatenerhebung stehen online auf unter www.kb-eutin.de bereit.

 

Die Bibliotheksmitarbeiter Inken Micheel, Frank Benthien, Simone Pooch und Susanne Dekowski (von links) freuen sich auf den Neustart. (Foto: hfr)

Kommentar hinterlassen zu "Gute Nachricht für Bücherwürmer: Kreisbibliothek in Eutin öffnet wieder"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*