Immenhof-Museum in Malente bittet um Hilfe

Der Verein zur Förderung des Immenhof-Museums in Malente gibt bekannt, dass die Eröffnung der Ausstellung auf unbestimmte Zeit verschoben wurde. Wegen der Corona-Krise steht das Immenhof-Museum in der Kampstraße „kurz vor der endgültigen Schließung“, wie es in einem Spendenaufruf heißt. Die jetzt fehlenden Einnahmen reißen ein großes Loch ins Budget. „Die Lage ist ernst, denn wir wissen nicht, wie lange das Museum geschlossen bleiben muss“, sagt Museumsgründer Mario Würz. Er hofft auf die Unterstützung der Fans: „Bitte helfen Sie uns, einen Kult am Leben zu erhalten! Jede Spende hilft!“ Nähere Informationen gibt es auf der Website www.immenhofmuseum.de.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.