Aufmunterung mit Musik: Osterkonzert mit Wagners Salonquartett online

Die Corona-Krise ist eine noch nie dagewesene Situation, die alle Menschen vor große Herausforderungen stellt. Die Einschränkungen treffen vor allem auch viele Künstler besonders hart. Auch Wagners Salonquarett kann seit Mitte März nicht mehr auftreten, ein Ende ist nicht abzusehen. Für das traditionelle Eutiner Osterkonzert im Jagdschlösschen am Ukleisee haben sich die Musiker aber etwas einfallen lassen: Es wird am Sonntag, 12. April, um 15 Uhr im Internet übertragen.

Die Website www.eutinhilft.de bietet die perfekte Plattform

Das alljährliche Event war schon vor einem Monat fast ausverkauft – und musste dann abgesagt werden. „In diesen herausfordernden Zeiten wünschen wir uns alle ein Stück Normalität zurück. Wir möchten auch nicht auf Traditionen und Ereignisse, die das Osterfest ausmachen, komplett verzichten. Dazu zählt auch das Osterkonzert. Trotz Corona-Krise hatten wir den Wunsch, den Eutinern ihr geliebtes Osterkonzert aus dem Jagdschlösschen nach Hause zu holen. Unsere Website www.eutinhilft.de bietet die perfekte Plattform dafür“, betont Tourismuschef Michael Keller.

Eine Musikauswahl getroffen, die fröhlich stimmen soll

Das Konzert ist bereits im Kasten. „Um die Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten, wurden nur Duos aufgenommen, in wechselnder Instrumentenkombination, sodass alle zu hören sind – nur eben nicht alle vier gleichzeitig“, erläutert Künstler Martin Karl-Wagner. Der Flötist und Kontrabass-Spieler hat zusammen mit seinen Musikerkollegen Juliana Soproni (Violine), Klaus Liebetrau (Fagott) und Thomas Goralczyk (Klavier) eine Musikauswahl getroffen, die fröhlich stimmen soll. Auf dem Programm stehen frühlingshafte Klänge, bekannte Melodien und auch kleine Eigenkompositionen für alle, die gern dabei gewesen wären – und natürlich auch alle anderen, die schöne Musik lieben.

Weitere Online-Konzerte könnten noch folgen

Zu hören und zu sehen ist der Ostergruß am Ostersonntag, 12.?April, um 15 Uhr auf www.eutinhilft.de unter dem Menüpunkt „Osterkonzert“. Der Eutiner Tourismuschef Michael Keller ist davon überzeugt, dass sicher noch weitere musikalische Online-Aufmunterungen folgen werden.

 

Wagners Salonquartett macht klassische Musik mit Unterhaltungswert (von links): Martin Karl-Wagner, Juliana Soproni, Klaus Liebetrau und Thomas Goralczyk. (Foto: Horst Ewerlin/hfr)

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.