Schön über 20 Einsendungen: „Malt ein Maskottchen für Schloss Eutin“

Die Aktion „Schlossmaskottchen“ findet großen Anklang. Nach etwas mehr als einer Woche sind schon rund zwei Dutzend Bilder beim Schloss Eutin eingegangen. „Der Ideenreichtum und die Fantasie der Kinder sind ganz wundervoll, das hatte ich so nicht erwartet“, meint Frederike Lohmann, die als Volontärin für Bildung & Vermittlung diese Aktion ins Leben gerufen hat. Noch bis zum 19. April können Kinder im Alter bis 12 Jahren ihre Ideen einschicken.

Alle Infos und Anregungen gibt es auf www.schloss-eutin.de

Da gibt es Affen, Gänse, einen Fisch, einen Wolf, aber auch Prinzessinnen und ein Gespenst fehlen nicht. Und alle in ganz unterschiedlichen Farben und Umgebungen. „Malt gerne weiter, wir freuen uns auf Eure Bilder“, ermuntert Frederike Lohmann die Kinder. Schließlich erwartet alle teilnehmenden Mädchen und Jungen ein schönes Kinderfest im Sommer, und die Erfinderin oder der Erfinder des Sieger-Maskottchens darf mit seinen Freunden im Schloss Geburtstag feiern. Alle Informationen und Anregungen zu der Aktion gibt es unter www.schloss-eutin.de. Das Team von Schloss Eutin ist ganz gespannt und freut sich auf viele weitere Einsendungen.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.