Grill im Wohnzimmer: Zwei Menschen im Krankenhaus

In Timmendorfer Strand hat eine siebenköpfige Familie am späten Freitagabend, 3. April, hochgiftiges Kohlenmonoxid eingeatmet. Zwei Familienmitglieder mussten ins Krankenhaus.

Gegen 18 Uhr grillte die siebenköpfige Familie gemeinsam in ihrem Garten. Anschließend stellten sie den noch glühenden Holzkohlegrill in ihre Wohnräume des Einfamilienhauses ab. Nach kurzer Zeit klagten mehrere Familienangehörige über starke Kopfschmerzen und wählten den Notruf.

Die freiwillige Feuerwehr stellten mit einem Messgerät deutlich überhöhte CO2-Werte fest, die als gesundheitsgefährdend eingestuft wurden. Der Rettungswagen brachte einen 18- und einen 24-jährigen Familienangehörigen vorsorglich in ein Lübecker Krankenhaus. Die anderen fünf Familienmitglieder blieben zu Hause.

Das Einfamilienhaus konnte nach Belüftung durch die Feuerwehr wieder betreten und genutzt werden. Die Straße wurde während der Rettungsarbeiten von der Polizei gesperrt.

Teile diesen Beitrag!

2 Antworten auf &‌#8222;Grill im Wohnzimmer: Zwei Menschen im Krankenhaus&‌#8220;

  1. Alchemilla sagt:

    Hallo,
    Kohlenmonoxid (CO) entsteht bei der unvollständigen Verbrennung von Holz, Kohle oder Gas. Kann das giftige Gas nicht nach draussen abziehen, weil Ventile defekt sind oder der Abzug verstopft, bleibt es in der Wohnung. Luftdicht schließende Fenster oder eine Abzugshaube verstärken die Gefahr: Die Konzentration an gefährlichem Kohlenmonoxid steigt, der Gehalt an lebenswichtigem Sauerstoff sinkt.
    Kohlendioxid ist das natürliche Seitenprodukt von menschlicher und tierischer Atmung, Fermentation, chemischen Reaktionen und Verbrennung von fossilen Brennstoffen und Holz. Kohlendioxid ist ein natürliches Gas und in normalen Konzentrationen nicht für den Menschen gefährlich. In hohen Konzentrationen (8%) kann Kohlendioxid für den Menschen schädlich und sogar lebensgefährlich sein. Symptome einer leichten Vergiftung sind Schwindel, Kopfschmerzen, Herzklopfen und Atemnot.

  2. B.-R.Dassow sagt:

    Hallo Wochenspiegel,
    bitte erklärt mal deutlich den Unterschied zwischen Kohlendioxid und Kohlenmonoxid.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.