Jedes zehnte Los gewinnt: „Glücksei-Lotterie“des Rotary Clubs Eutin

 

Zum vierten Mal in Folge organisiert der Rotary Club Eutin die große „Glücksei-Lotterie“ vor Ostern. Die Benefizaktion kommt dem Verein zur Hilfe Krebskranker in Ostholstein zugute. „In den vergangenen Jahren ist stets ein Erlös in Höhe von 10 000 Euro zusammengekommen. Und die Teilnehmer können selbst noch viel dabei gewinnen“, betonen die Mitorganisatoren Tim Hümme und Jan Hoffmann.

Umweltfreundlich: Papierkarten statt Plastikeier

Das Projekt ist umweltfreundlicher geworden: Statt Plastikeier werden jetzt 3000 nummerierte Osterei-Klappkarten aus Papier für fünf Euro das Stück verkauft. Es gibt insgesamt 300 Gewinne – vom Einkaufsgutschein bis zum iPad. Mit anderen Worten: Jedes zehnte „Los“ gewinnt! Da es die Osterei-Karten in verschiedenen Motiven gibt, sind sie auch als 6er-Pack inklusive Umschlägen erhältlich. Gestalten wurden die Karten, aus denen man das vorgestanzte Ei heraustrennen und als Deko verwenden kann, von Claudia Falk von der Eutiner Nordlicht-Agentur.

Osterei-Karten sind ab sofort zu erwerben

Zu erwerben sind die Karten bis Ostern beim Buchwald Pflanzencenter in Malente, in Eutin beim Weingeist und in der Volksbank, sonnabends auch an mobilen Infoständen des Rotary Clubs bei Familia und auf dem Wochenmarkt sowie im Internet über die Homepage der Buchhandlung Hoffmann. Online-Infos unter eutin.rotary.de. vg

 

Dr. Tim Hümme, Jan Hoffmann, Claudia Falk und Dr. Uta Fenske (von links) laden zum Kauf der neuen Rotary-Osterei-Karten ein. Der Erlös kommt der Krebshilfe Ostholstein zugute. (Foto: Graap)

Kommentar hinterlassen zu "Jedes zehnte Los gewinnt: „Glücksei-Lotterie“des Rotary Clubs Eutin"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*