Neue Schulleiterin an der IKS

Jennifer Behnke (44) hat die Immanuel-Kant-Schule in den letzten 1,5 Jahren bereits kommissarisch geleitet, jetzt wurde sie vom Bildungsministerium ganz offiziell zur Schulleiterin ernannt. Einen Begrüßungsbesuch bekam sie vom Ersten Stadtrat Torsten Fuhr (li.) und Bürgervorsteher Gerd Herrmann. Beide sind froh, dass nach zehn Jahren, die durch stetige Wechsel in der Schulleitung geprägt waren, wieder Kontinuität eingekehrt sei. „Unter ihrer Führung ist die IKS merklich zusammengerückt und ist dabei, die Schwächen der Vergangenheit auszumerzen“, so der Bürgervorsteher. Mit einem externen „Schulfeedback“, das die Stärken und Schwächen der Schule aufgezeigt hat, gemeinsamen Leitsätzen, ein Konzept zur individuellen Förderung von Schülern und einem neuen Schullogo geht es weiter voran an der Immanuel-Kant-Schule, in der 750 Schüler in 33 Klassen von 70 Lehrern unterrichtet werden.

Foto: PD

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.