Aktion Sauberes Stockelsdorf – wer ist dabei?

Aufruf zum Frühjahrsputz mit Kehrwoche und Aktionstag

Die Gemeinde Stockelsdorf wird in diesem Jahr erstmalig an der landesweiten Aktion „Sauberes Schleswig-Holstein“ teilnehmen. In den Dorfschaften der Gemeinde wird das gemeinsame Müllsammeln bereits seit Jahrzehnten erfolgreich praktiziert. Nun soll auch in Stockelsdorf selbst damit begonnen werden.

„Ich möchte gerne alle Stockelsdorfer, gleich ob als Einzelperson, Verein, Verband, Firma, Schule oder Kindergarten, dazu aufrufen, sich an dieser Aktion zu beteiligen, um Stockelsdorf zu einem noch schöneren Ort zu machen und sauber in den Frühling zu starten“, lädt Bürgermeisterin Julia Samtleben ein.
Handschuhe und Greifzangen in begrenzter Anzahl sowie Müllsäcke werden zur Verfügung gestellt und der eingesammelte Abfall wird noch am selben Tag an den Sammelpunkten vom Bauhofteam abgeholt und ordnungsgemäß entsorgt.

Die Aktion ist gut geplant

Die Teilnehmer treffen sich am Sonnabend, 14. März, ab 11 Uhr an verschiedenen Treff- und Sammelpunkten: am Rathaus, Ahrensböker Straße 7, an den Feuerwehrgerätehäusern im Schulweg 1 und Bäckergang 4, an der Großsporthalle, Rensefelder Weg 6, am Parkplatz Rensefelder Weg beim Zugang zum Waldgebiet „ehemaliges Schießplatzgelände“, an der Erich-Kästner-Schule, Dorfstraße 22, und an der Gerhart-Hauptmann-Schule, Breslauer Straße 12.

„Ich freue mich, wenn sich Personen oder Gruppen als „Paten“ für die einzelnen Treffpunkte zur Verfügung stellen“, erklärt Julia Samtleben. „Aus versicherungsrechtlichen Gründen weise ich in diesem Zusammenhang aber darauf hin, dass eine Beteiligung an der Aktion „Sauberes Stockelsdorf“ auf eigene Gefahr stattfindet.“ Bei eventuell auftretenden Sach- oder Personenschäden wird die Gemeinde Stockelsdorf also keine Haftung übernehmen.

„Im Anschluss an die Aktion lade ich alle freiwilligen Helferinnen und Helfer ein, sich ab 13 Uhr am Rathaus bei einer Grillwurst und einem Getränk zu stärken“, so die Bürgermeisterin. Dafür wird die Jugendfeuerwehr am Rathaus des Grill anwerfen.

Auch zur Kehrwoche wird aufgerufen

Der Aktion vorgeschaltet wird eine sogenannte Kehrwoche, die am Montag, 9. März, beginnt. Hier werden alle Bewohner und Grundstückseigentümer gebeten, „vor ihrer eigenen Haustür zu kehren“, um den Teil des vor ihrem Haus oder ihrer Wohnung befindlichen Gehweges und des Rinnsteins von Laubresten, Abfall und Bewuchs zu reinigen. Die Hundebesitzer werden gebeten, die zur Verfügung stehenden Hundekotbeutel zu nutzen und die Hinterlassenschaften der Vierbeiner ordnungsgemäß in einem Abfallbehälter zu entsorgen.

„Ein herzliches Dankeschön an alle Stockelsdorferinnen und Stockelsdorfer, die einen unterstützenden Beitrag für eine saubere Umwelt in unserer Gemeinde leisten“, so die Verwaltungschefin abschließend. Für Fragen und Anregungen steht Ordnungsamtsleiter Stefan Köhler unter Tel. 0451/ 49 01-102 oder s.koehler@stockelsdorf.de zur Verfügung.

Haben schon mal rund um das Rathaus Müll gesammelt: Bauhofleiter Tom Freitag, Ordnungsamtsleiter Stefan Köhler, Klimaschutzmanager Manuel van der Poel und Bürgermeisterin Julia Samtleben (v.l.) werben für die Aktion Sauberes Stockelsdorf. Foto: Anja Hötzsch

Kommentar hinterlassen zu "Aktion Sauberes Stockelsdorf – wer ist dabei?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*