Großer Prinzenball mit Jubiläumsveranstaltung

Die Lübeck-Rangenberger Karnevalsgesellschaft feiert ihr 70-jähriges Bestehen

Die Lübeck-Rangenberger Karnevalsgesellschaft ist die älteste noch aktive Karnevalsgesellschaft Lübecks und feiert in diesem Jahr ihr 70-jähriges Bestehen. Genau am 22. Februar 1950 gründeten karnevalsbegeisterte gebürtige Rheinländer, die nach den Kriegsjahren schlicht die Arbeit hierher führte, die Lübeck-Rangenberger Karnevalsgesellschaft.

Das soll beim Prinzenball am Sonnabend, 22. Februar, taggenau gefeiert werden. Das Programm, die Dekoration und das Drumherum werden entsprechend des besonderen Anlasses erweitert und angepasst. Neben einigen Karnevalstollitäten werden weitere besondere Gäste unter anderem aus dem Lübecker Rathaus, dem Kieler Landeshaus sowie aus dem Norddeutschen Karnevalsverband erwartet.

„Es gibt tolle Tanzgarden, spitzenmäßige Showdarbietungen und bezaubernde Tanzmariechen“, so die Einladenden. „Eine große Tombola lockt mit interessanten Preisen.“ Zwischen den Programmpunkten und nach dem offiziellen Teil ist dann Tanz und Party mit DJ Stefan Burmeister angesagt. Es gibt noch Karten im Vorverkauf zum Preis von acht Euro unter Telefon 0451/48 93 92 48, einige Restkarten sind auch an der Abendkasse erhältlich. Beginn ist um 19.11 Uhr, der allgemeine Einlass und der Empfang der Ehrengäste ist ab 18 Uhr organisiert.

Die Tollitäten Prinz Sascha I. und ihre Lieblichkeit Prinzessin Stefanie I., hier mit Präsident Jens Zimmermann (r.) und den Tanzmariechen Fabienne Heß und Saskia Kröger (v. l.) bei der Zepterübergabe im Januar, feiern beim Prinzenball am Sonnabend auch das 70-jährige Bestehen der LRKG. Foto: LRKG,/ Jens Zimmermann

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.