15 000-Euro-Spende für Kinder-Projekte

Spendenübergabe zur Unterstützung und Förderung von Kindern

Die Zusammenarbeit zwischen dem Lions Club Lübeck Liubice und dem Lions Club Lübeck Holstentor, die erstmals gemeinsam ehrenamtlich vom 29. November bis 15. Dezember ihren Punschstand vor dem Hoghehus betrieben haben, war ein großer Erfolg. Der Erlös von insgesamt 15 000 Euro wird zur zweckgebundenen Verwendung für benachteiligte Kinder aufgeteilt: 7500 Euro an den Förderverein für Lübecker Kinder und 7500 Euro an den Kinderschutzbund Ortsstelle Lübeck.  Angelika Zelck, Präsidentin 19/20 Lions Club Lübeck Liubice: „Wir sind sehr glücklich über das Ergebnis und hatten viel Spaß bei der Planung und Durchführung. Dass die Infrastruktur des Hoghehus genutzt werden durfte, machte das Projekt erst möglich.“

Klaus Jung, 1. Vorsitzender des Förderverein für Lübecker Kinder, und Nicola Ingo Leuschner, Geschäftsführer Kinderschutzbund Ortsstelle Lübeck, haben die Spenden bei einem persönlichen Termin mit Lions entgegengenommen. Mögliche Projekte, für die die Gelder verwendet werden, sind tänzerisch-rhythmische Gymnastik, musikalische Frühförderung und kreatives Holzarbeiten.

Alle Beteiligten freuten sich über den hohen Spendenerlös durch den Punschverkauf. Foto: hfr

Kommentar hinterlassen zu "15 000-Euro-Spende für Kinder-Projekte"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*