Timmendorfer Strand: Kunstwettbewerb zum Gemeindejubiläum

Nachdem die Resonanz in den vergangenen fünf Jahren erfreulich hoch war, lädt die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus (TSNT) GmbH im Rahmen der Kulturzeit erneut zum kreativen Kunstwettbewerb ein. Das diesjährige Motto „Magic Moments – 75 Jahre Gemeinde Timmendorfer Strand“ ist eng mit dem Ort verbunden und lässt doch eine Menge Spielraum offen.

Zukunftspersektiven und Rückschau in die Vergangenheit

„Vor 75 Jahren wurde die Gemeinde Timmendorfer Strand als kommunale Einrichtung gegründet – dazu zählen alle Ortschaften: Hemmelsdorf, Niendorf/Ostsee und natürlich Timmendorfer Strand. Im Rahmen des Kunstwettbewerbes kann man die Zukunft als auch die Gegenwart zeichnen“, erläutert Tourismusdirektor Joachim Nitz. „Wir sind sehr gespannt, welche Zukunftsperspektiven man sich für unseren Ort vorstellt, aber auch die Vergangenheit darf hier eine Rolle spielen.“

„Alle Farben, Arten und Techniken der Malerei sind erlaubt“

Der künstlerischen Fantasie seien keine Grenzen gesetzt. „Alle Farben, Arten und Techniken der Malerei sind erlaubt“, fügt Joachim Nitz hinzu. Künstler aus verschiedenen Kategorien können ihre gemalten oder gezeichneten Werke in Querformat (80×60 Zentimeter) einreichen. Die Arbeiten können ab sofort bis zum 31. Mai bei der TSNT GmbH am Timmendorfer Platz 10 abgegeben werden.

Auf das Gewinnerbild warten als Hauptpreis 300 Euro

Neben professionellen Künstlern und Freizeitkünstlern sind auch Werke jugendlicher Künstler sowie Gruppenarbeiten willkommen. Eine fachkundige Jury des Sozialausschusses der Gemeinde sowie eine Kinderjury begutachten und küren die besten zehn Kunstwerke. Zu Gewinnen gibt es 300 Euro für den ersten Platz, 200 Euro für Platz zwei, der dritte Preis ist mit 100 Euro dotiert. Weitere Preise gibt es für die besten Kinder- und Gruppenarbeiten. Die Bilder werden im Anschluss von Juni bis September großformatig auf der Strandpromenade und im Strandpark ausgestellt.

Kunst bewerten: Kinder für Jury gesucht

Dafür ist wieder eine große Freiluft-Vernissage am 26. Juni geplant. Übrigens: Kinder im Alter von zehn bis 18 Jahren, die Mitglied der Kinderjury werden wollen, dürfen sich gerne per E-Mail an kreativ@timmendorfer-strand.de melden.

 

Rufen gemeinsam zur Teilnahme am Kunstwettbewerb auf: TSNT-Azubi Hannah Block (links), Tourismuschef Joachim Nitz und Gemeindearchivarin Melanie Zühlke. (Foto: hfr)

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.