Prinzenproklamation der LRKG

Seine Tollität Prinz Sascha I. und ihre Lieblichkeit Prinzessin Stefanie I. regieren die Rangenberger Narrenschar

Nach einer kurzen Weihnachtspause nahm die Lübeck-Rangenberger Karnevalsgesellschaft von 1950 e. V. (LRKG) am 11. Januar das närrische Treiben wieder auf und feierte ihre große Prinzenproklamation im auch diesmal wieder restlos ausverkauften Gemeinschaftshaus Rangenberg, der Heimat der Rot-Weißen.

Höhepunkt des Abends war ganz sicher neben vielen überragenden Tanz- und Showdarbietungen die Proklamation der Tollitäten für die aktuelle Karnevalssession. Bereits seit dem Gründungsjahr 1950 werden bei der LRKG alljährlich und bis dato lückenlos Karnevalsprinzen und Karnevalsprinzessinnen proklamiert. Als inzwischen bereits 70. Tollitäten der Gesellschaft übernehmen nun also in dieser Session Seine Tollität Prinz Sascha I. und ihre Lieblichkeit Prinzessin Stefanie I. das Prinzenzepter und damit die Regentschaft über die vielen Närrinnen und Narren in Lübeck-Rangenberg.

Die nächsten Veranstaltungen sind schon geplant

Hierzu sagte Jens Zimmermann, Präsident der Rangenberger Karnevalisten, am Abend: „Wir sind sehr stolz, auch in diesem Jahr wieder ein Prinzenpaar präsentieren zu können, eine wirklich bezaubernde Prinzessin und so einen stolzen Karnevalsprinzen, und freuen uns gemeinsam mit den beiden auf eine tolle Session. Gerne laden wir alle Neugierigen, Interessierten und Karnevalsbegeisterten ein, nun noch eine der vielen bei uns noch anstehenden Veranstaltungen zu besuchen. Die nächste Veranstaltung ist unser zwangloser, spritzig fröhlicher Lumpenball für Jedermann am 1. Februar und auch unsere Jubiläumsveranstaltung „70 Jahre LRKG“ beim Prinzenball am 22. Februar möchte ich hier jetzt schon jedem gerne an Herz legen.“ Weitere Infos und Termine sind auf der Vereinshomepage unter www.LRKG.de veröffentlicht.

Jens Zimmermann weiter: „Außerdem freuen wir uns natürlich auch jederzeit über neue Gesichter für unsere Tanzgarden und Gruppen. Insbesondere auch die Förderung der Jugend genießt bei der LRKG einen hohen Stellenwert, aber Erwachsene finden bei uns ebenso in einer starken und tollen Gemeinschaft eine Aufgabe für ihre Freizeitgestaltung.“ Die Kontaktmöglichkeiten sind ebenfalls auf der Homepage des Vereins hinterlegt.

Die LRKG freut sich nun gemeinsam mit Sascha I. und Stefanie I. sowie mit der bereits im November proklamierten Rangenberger Jugendprinzessin Merle I. auf viele tolle Veranstaltungen, Gastbesuche bei befreundeten Vereinen und diverse Karnevalsfeiern, Prinzenbälle und Prunksitzungen, die bis einschließlich Rosenmontag stattfinden, welcher in dieser Karnevalssession dann am 24. Februar im Kalender steht.

LRKG-Präsident Jens Zimmermann präsentiert die neuen Tollitäten der Narren mit ihrer Lieblichkeit Prinzessin Stefanie I. und seiner Tollität Prinz Sascha I. (v.r.). Foto: LRKG

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.