Unfall mit Radler: Wer war die Autofahrerin?

Am Donnerstag,2. Januar, ist es in der Schwartauer Allee zu einem Unfall gekommen

Gegen 11.40 Uhr befuhr ein 18-jähriger Lübecker mit seinem Fahrrad den Radweg falsch in Richtung Fackenburger Allee. Zu dieser Zeit beabsichtigte ein beiger Skoda Octavia vom Grundstück Nummer 90 zu fahren. Die Fahrerin übersah den Radfahrer. Es kam zu einem Zusammenstoß, und der Schüler stürzte. Während des Gespräches mit der Autofahrerin bemerkte der Radler nicht, dass er sich verletzt hatte. Beide Unfallbeteiligten tauschten keine Personalien aus. Am Nachmittag musste sich der Fahrradfahrer allerdings in ärztliche Behandlung begeben.

Die Autofahrerin soll zirka 60 Jahre alt und 1,60 bis 1,65 Meter groß sein. Sie hatte schulterlange, graue Haare, trug eine Brille und einen dunkelroten Mantel. Hinweise unter der Telefon 0451/13?10.

Foto: Holger Kröger

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.